KaVo unterstützt Arzt- und Zahnarzthilfe Kenya e.V.

#1 von carlos , 05.08.2011 22:58

Mit einer großzügigen Spende von Hand- und Winkelstücken hat KaVo jüngst die Arzt- und Zahnarzthilfe Kenya e.V. (AZHK) unterstützt, die sich für die zahnärztliche Versorgung der armen Landbevölkerung Kenias einsetzt. Vorgesehen sind die Hand- und Winkelstücke für die Stationen in Kasarani, Nakuru und Kaplomboi, in denen ausschließlich mit KaVo Instrumenten gearbeitet wird. Die langlebigen, hochwertigen Hand- und Winkelstücke des Biberacher Dentalmarktführers leisten auch unter den vorherrschenden Bedingungen in Kenia zuverlässig ihren Dienst. Dr. Peter Dierck, Vorstandsmitglied der AZHK zur Spende: „Die großzügige Spende der Firma KaVo kommt unserer Projektarbeit in Kenia besonders zu Gute. In unseren mittlerweile acht zahnärztlichen Stationen brauchen wir qualitativ hochwertiges Material, da die Bedingungen „vor Ort“ allen Geräten ein Höchstmaß an Zuverlässigkeit abverlangen – Danke KaVo!“

Die Arzt- und Zahnarzthilfe Kenya e.V. wurde 1999 von Thüringer Zahnärzten gegründet. In Zusammenarbeit mit kenianischen Franziskanerinnen hat der Verein im ländlichen Westen Kenias zwischen Nairobi und dem Victoriasee inzwischen 8 zahnärztliche Stationen eingerichtet, um die arme Landbevölkerung und die Slumbewohner zu versorgen. Außerdem betreut die selbstlos arbeitende Organisation über 400 Waisenkinder und unterstützt eine Gruppe von mehr als 800 AIDS – Witwen.

carlos  
carlos
Beiträge: 1.852
Registriert am: 08.06.2010


   

Kenia auf den Zahn gefühlt
Spenden für die medizinische Versorgung der Menschen in Kenia.

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen