Waisendorf steht kurz vor der Vollendung

#1 von Sorbonne , 28.05.2012 13:08

Zahnarzt Hubert Kienle und Tochter Katharina überzeugten sich vor Ort in Nepal vom Baufortschritt
Bad Wörishofen Bereits zum zweiten Male nach 2011 reisten Zahnarzt Hubert Kienle und Tochter Katharina für einige Wochen ins ferne Nepal, um dort Entwicklungshilfe in Sachen Zahnmedizin zu leisten. Wichtig war dieses Mal jedoch auch der Besuch des Waisendorfes in Dhading, etwa 60 Kilometer westlich der Hauptstadt Katmandu, das im Zusammenwirken vieler Spender unter anderem der Gemeinschaftspraxis Dr. Kienle/Amberger, sowie dem Kneippstädter Rotary Club dort entsteht und noch im Herbst dieses Jahres eröffnet werden soll.

Zunächst aber kamen Hubert und Katharina Kienle wieder in das sieben bis acht Stunden von Katmandu entfernte Hospital in Mantali, wo sie schon im vergangenen Jahr Hilfe leisteten und auch dieses Jahr wieder zweieinhalb Wochen die Landbevölkerung zahnmedizinisch versorgten.


Erneut hatten sie rund 30 Kilogramm an Medikamenten und Instrumenten mit dabei und zusätzlich eine neue zahnärztliche Behandlungseinheit mit Absauganlage, Kompressor und Schränken, die durch die Praxis Kienle/Amberger gespendet wurden. So konnte die „Dental Station“ renoviert und modernisiert werden. Wo bisher den ganzen Tag nur mit einem Bohrer für alle Patienten und Behandlungen gearbeitet wurde, kann jetzt über wesentlich besseres Material verfügt werden. Besonders wichtig war jedoch die Schulung der dortigen Dental-Hygienikerin, die jetzt sogar kleine chirurgische Eingriffe durchführen kann.

Rotary unterstützt das Projekt maßgeblich

In Dhading steht inzwischen ein komplettes Waisendorf mit sechs Häusern für jeweils 15 Kinder, einschließlich eines Studienhauses mit Gemeinschaftsräumen, nun kurz vor der Fertigstellung. Es befindet sich in einer schönen Lage und ist in massiver Bauweise erstellt. Möglich wurde dies nur durch maßgebliche Unterstützung mehrerer Stellen, die hauptsächlich für die Einrichtung sorgten. Mit einem hohen Betrag von 15000 Euro unterstützte Rotary Bad Wörishofen das Projekt, und Rotary International erhöhte die Spende auf 36000 Euro durch ein sogenanntes Matching Grant Projekt. Durch ein Matching Grant werden nur Projekte gefördert, die von Rotary Clubs angestoßen und vor Ort bis zur Fertigstellung begleitet werden. Die umfangreiche Koordination und Abstimmung der zu fördernden Gegenstände durch den hiesigen Rotary Club hatte Günther Glück übernommen. Dadurch, dass hier absolutes Ehrenamt geleistet wird, kommen die Spenden ohne Abzüge bei den Empfängern an. Als weitere große Hilfe flossen aber auch noch 28 000 Euro zur Finanzierung des „Study Center“ in das Waisendorf, die durch Altgoldspenden der Patienten der Praxis Kienle/Amberger, sowie durch vielfältige Spenden von Freunden und Bekannten, zum Beispiel bei Geburtstagsfeiern (Spenden statt Geschenken), generiert werden konnten.

Vor Ort überzeugten sich Hubert und Katharina Kienle nun vom Baufortschritt und waren sehr angetan von dem, was geleistet wurde. In Dhading trägt der Rotary Club von Patan die Verantwortung, was auch eine Bedingung des internationalen Matching Grant Fonds ist, um ein Projekt zu unterstützen. Außerdem sind die österreichische Ärztin Dr. Olga Lasota als Leiterin und Dr. Roswitha Schröther als Mitbegründerin des nepalesischen Vereins Children´s Future Organization sehr engagiert. Betreut werden in dem Waisenhaus somit einmal 90 Kinder und Jugendliche bis zum Alter von 18 Jahren.

Benefizkonzert in Zedernsaal im Juli geplant

Zur weiteren Förderung veranstaltet der hiesige Rotary Club am 14. Juli im Zedernsaal in Kirchheim ein Benefizkonzert mit nepalesischem Ambiente mit der Sopranistin Yvonne Madrid zugunsten des Dorfes.

Angedacht ist außerdem, dass eventuell Mitglieder des Rotary Clubs und Förderer des Projekts zur Einweihung nach Nepal reisen.

Spenden sind möglich: Rotary Hilfswerk, Stichwort Nepalhilfe, Kontonummer 1001242021 bei der Sparkasse Memmingen-Lindau-Mindelheim.

Sorbonne  
Sorbonne
Beiträge: 6
Registriert am: 28.05.2012


RE: Waisendorf steht kurz vor der Vollendung

#2 von Sorbonne , 28.05.2012 13:09

Sorbonne  
Sorbonne
Beiträge: 6
Registriert am: 28.05.2012


   

Martinschüler erhalten Danke-Post aus Indien
Ladakhpartners - Partnership Local Doctors

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen