Zahnarzt mit Dentomobil in Indien

#1 von carlos , 18.06.2011 02:11

Das hat den Lauffener Zahnarzt Dr. Bernhard Enzel und seine Frau Susanne Buchwald auf ihrer medizinischen Tour durch die indische Provinz besonders beeindruckt: "Wie dankbar die Kinder waren." Die kleinen Patienten haben für den Zahnarzt Tänze eingeübt und den deutschen Besuchern, die immerhin mit Bohrern und Spritzen unterwegs waren, sogar Blütenkränze umgehängt. Für die Organisation Zahnärzte für Indien, die in Kooperation mit der Kirche in Südindien und der deutschen Kindernothilfe arbeitet, war Bernhard Enzel nun schon zum achten Mal in Indien. Der Lauffener hilft ehrenamtlich im weit entfernten Land. Dieses Jahr war er zum ersten Mal mit einem Dentomobil unterwegs. 2500 Kilometer haben sie auf Holperstraßen zurückgelegt. Was dem Ehepaar von der Reise bleibt: "Diese Herzlichkeit und Zuneigung, die die Kinder dort einem entgegenbringen, weil sie spüren, dass ihnen geholfen wird", ist Bernhard Enzel immer wieder beeindruckt.

carlos  
carlos
Beiträge: 1.852
Registriert am: 08.06.2010


RE: Zahnarzt mit Dentomobil in Indien

#2 von carlos , 18.06.2011 02:12

carlos  
carlos
Beiträge: 1.852
Registriert am: 08.06.2010


   

Meininger Zahnarzt bildet Naturärzte Hilfsaktion in der indischen Himalaya-Region Ladakh aus
Gesunde Zähne für die Kinder von Ladakh

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen