Ein Zahnmobil soll rollen...

#1 von carlos , 16.05.2011 22:17

Seit Jahren engagiert sich das
EHD zusammen mit dem Zahnarzt
Dr. Jens Peter Würfel für die
Zahngesundheit in Eritrea.
Hunderte Kinder wurden untersucht
und ein Prophylaxeprogramm
entwickelt, das vom
Gesundheits- und dem Bildungsministerium
mit getragen wird.
Rund ein Viertel aller 600 untersuchten
Kinder an den Grundschulen in
Asmara hat kariöse Backenzähne. Das
ist nicht zuletzt die Folge von hohem
Zuckerkonsum in den Städten und
mangelhafter Mundhygiene. Zähne
werden in der Regel mit den Ästen
bestimmter Laubbäume geputzt, die
Backenzähne werden damit nicht
erreicht. Vorbeugung spart enorme
Kosten im Gesundheitswesen, diese
Erkenntnis spricht dafür, die
Prophylaxe zu stärken. Bei verschiedenen
Aktionen konnten bereits tausende
Zahnbürsten und Zahnpasta
(Sachspenden von Herstellern in der
Schweiz und Deutschland) an die
Schulkinder verteilt werden. Zur
Unterstützung der Kampagne, bei der
eritreische Kinder Unterricht in
Mundhygiene erhalten und Zähne putzen
lernen soll eine kleine fahrbare
Klinik angeschafft werden. Das
Zahnmobil wird bei Aufklärungskampagnen
eingesetzt, die Ausstattung
mit einer kleinen zahnmedizinischen
Einheit erlaubt aber auch
Notbehandlungen vor Ort.
Zur Finanzierung des Projekts bitten
wir Sie um Spenden auf unser Konto
17 17 22 22 Stichwort Zahnmobil

carlos  
carlos
Beiträge: 1.852
Registriert am: 08.06.2010


RE: Ein Zahnmobil soll rollen...

#2 von carlos , 16.05.2011 22:18

carlos  
carlos
Beiträge: 1.852
Registriert am: 08.06.2010


   

Zahnklinik Massawa
EHD: Zahnklinik Massawa

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen