Give kids a smile

#1 von carlos , 16.03.2011 22:31

Projekt: Give kids a smile

Mercy Ships, einer globalen Hilfsorganisation, verleiht der Aktion „Give kids a Smile“ eine internationale Note. Der „Give Kids a Smile Day“, ist der er erste Freitag im Februar. An diesem, von der American Dental Association, organisierten Tag, bieten Zahnärzte in den Vereinigten Staaten kostenlose Behandlung und Mundpflegeartikel für Kinder aus Familien mit geringem Einkommen. In diesem Jahr waren es allein in den USA etwa 39.000 Kinder, die in den Genuß dieser Aktion kamen.

Die African Mercy ist das weltweit größte Lazarettschiff, das von einer NGO (non governmental Organisation) betrieben wird. Sie steht im Dienst an den Armen in Westafrika. Das Angebot reicht von lebensrettenden Maßnahmen bis hin zur Vorbeugung und Gesundheitsaufklärung. Mercy Ships betreibt auch eine Zahnklinik, und ist damit in der Lage, Bedürftigen eine kostenlose Zahnbehandlung zukommen zu lassen.

Für das zahnärztliche Team ist die Aktion "Bring Kids a Smile Day" ein tagtägliches Erlebnis. Im Jahr 2010 empfingen die zahnärztlichen Teams der Mercy Ships rund 8000 Patienten und führten rund 15.000 Behandlungen. Männer, Frauen und Kinder kommen jeden Tag in die Klinik. Die Wartezeiten für die Zahnbehandlung werden genützt, um die Patienten in Mundhygiene und Prophylaxe zu schulen – Dinge, von denen viele Patienten noch nie etwas gehört hatten.
Eine wichtige Rolle spielen deshalb die Dentalhygienikerinnen. Sie nehmen sich Zeit für den Besuch von Schulen und kommen damit in viele Länder. LucyTuttell ist immer wieder erstaunt, welches Schattendasein die Zahnhygiene in vielen Ländern wie Togo, Westafrika führt.
Viele der Kinder in den kleinen Elementarschulen hatten noch nie die Zähne geputzt - oder sind überhaupt im Besitz einer Zahnbürste. Deshalb spielt die Aufklärung eine wichtige Rolle. Am Ende der Präsentation erhält jedes Kind eine leuchtend rote Zahnbürste. Nach den Erfahrungen der Mercy Ships-Zahnärzte zeigen Kinder in den Entwicklungsländern mehr Toleranz gegenüber Schmerzen bei der Behandlung in einem Zahnarztstuhl im Vergleich zu Kindern in anderen Teilen der Welt.
Mercy Ships Chief Dental Officer Dag Tvedt aus Norwegen ist diese Arbeit ein besonders großes Anliegen. Er hat tausende Kinder in Westafrika zahnärztlich behandelt. Kaum jemand glaubt ihm, wenn er erzählt, dass die Kinder die Behandlung auf dem Zahnarztstuhl mit einem Lächeln über sich ergehen lassen. Schließlich, lindert die Behandlung, die sie erhalten ihre Schmerzen. Dr. Tvedt ist ein wichtiger Teil der zahnärztlichen Teams derMercy Ships, und er wird nimmer müde, Prävention und Zahnhygiene durch Unterricht an den Haltepunkten der Mercy Ships zu lehren. .
Aufgrund des Mangels an ausgebildeten Zahnärzten in westafrikanischen Ländern, haben die Menschen, die in dieser Region leben, in der Regel keine Kenntnisse der Zahnhygiene.
Er ist der festen Überzeugung, dass die zahnmedizinische Aufklärung in jungen Jahren helfen wird, einen Rückgang der Zahnprobleme in der Zukunft zu erreichen. Für das zahnärztliche Team der Mercy Ships besteht der zahnärztliche Alltag aus Extraktionen. Das Team hofft, dass durch die Prävention, die langfristig die Zahl der Extraktionen sinkt. Auf der Webseite der Mercy Ships und auf Youtube gibt es ein kurzes Video zum anklicken. Darauf ist Mercy Ships Chief Dental Officer Dag Tvedt aus Norwegen zu sehen, wie er mit dem zahnärztlichen Team die Arbeit mit Kindern bespricht.
Der Geist von Give a Smile Kids Day ist es, die Kinder, die sich nicht leisten können jährlich zahnärztliche Untersuchungen wahrzunehmen. Mercy Ships glaubt, dass die Kinder jeden Tag ein Lächeln verdienen. Die von den Mercy Ships bereit gestelle zahnärztliche Versorgung in den Entwicklungsländern von Westafrika demonstriert einen dringenden Bedarf in einer großen Notlage und gibt gleichzeitig vielen Kinder ein helles und schönes Lächeln zurück!

carlos  
carlos
Beiträge: 1.835
Registriert am: 08.06.2010


   

DENTSPLY Friadent spendet 15.000 Euro an die Hilfsorganisation Mercy Ships
Kids in Africa get a Healthy Smile

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen