Das „Programm Straumann Access to Implant Dentistry“ (AID) – ein Beitrag, um das Unmögliche möglich zu machen

#1 von carlos , 08.02.2011 21:22

Das „Programm Straumann Access to Implant Dentistry“ (AID) – ein Beitrag, um das Unmögliche möglich zu machen
Wenn ein Zahnarzt einen Patienten
als Härtefall beurteilt und die Behandlung
ohne Honorar durchführt,
spendet Straumann die Implantate,
Sekundärteile und Zubehörkomponenten
wie Einheilkappen, die
benötigt werden, um den Standard
der Versorgung zu erreichen.
Getreu unserer Kernüberzeugung,
dass „Einfachheit unsere Stärke
ist“, haben wir alle Anstrengungen
unternommen, damit Straumann
AID unbürokratisch und praktikabel
bleibt. Es gibt beispielsweise nur
zwei Bewerbungsformulare – eines
für den Zahnarzt und eines für den
Patienten – die vor Behandlungsbeginn
eingereicht werden müssen. Die
vollständigen Informationen erhalten
Sie auf Wunsch von Ihrer zuständigen
Straumann-Niederlassung.
Straumann AID ist ein bedeutsamer
Beitrag zur Verbesserung der Lebensumstände
unterprivilegierter oder
benachteiligter Menschen. Wir
möchten uns bei unseren Partner-
Zahnärzten bedanken und ihnen unsere
uneingeschränkte Anerkennung
aussprechen; ohne deren wohltätige
Unterstützung, Hilfe und Mitarbeit
wäre dieses Programm nicht möglich.
Wenn Sie Fragen über Straumann
AID oder unsere anderen Wohltätigkeitsinitiativen
zur Unterstützung
derjenigen haben, deren finanzieller
oder geografischer Status ihnen
den Zugang zu zahnärztlicher
Behandlung verwehrt, lesen Sie bitte
das Kapitel Gemeinschaften des
Jahresberichts von Straumann oder
kontaktieren die Abteilung Unternehmenskommunikation.
Mit freundlichen Grüßen
Gilbert Achermann
Gilbert Achermann ist Präsident und CEO
der Straumann-Gruppe und Mitglied des
Verwaltungsrats sowie des Stiftungsrats des
ITI. Er kam 1998 als Chief Financial Officer zu
Straumann und bekleidet seine gegenwärtige
Position seit 2002.

Dateianlage:
Straumann starget-0209.pdf
carlos  
carlos
Beiträge: 2.083
Registriert am: 08.06.2010


   

Swiss Student Fund for Children Empowerment i
Dentacare - "Zähne machen ein Gesicht"

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen