Dissoziale Persönlichkeitsstörung

#1 von carlos , 01.08.2022 10:27

Eine dissoziale Persönlichkeitsstörung, von Fachleuten auch antisoziale Persönlichkeitsstörung genannt, ist eine schwere und potenziell gefährliche Störung. Manche Betroffene sind derart reizbar, dass sie bereits eine kleine Meinungsverschiedenheit zu einer Gewalttat animieren kann.Eine dissoziale Persönlichkeitsstörung macht sich schon im Kindes- und Jugendalter bemerkbar. Die betroffenen Kinder quälen Tiere oder mobben ihre Mitschüler. Auch als Erwachsene wirken sie herzlos gegenüber ihren Mitmenschen. Konsequenzen für ihr oft verantwortungsloses Verhalten fürchten sie nicht. Selbst eine Bestrafung ändert nichts an ihrer Überzeugung, im Recht zu sein – im Gegenteil: Häufig sind die Opfer der Attacken ihrer Ansicht nach selbst schuld. Ein äußerst geringes bis komplett fehlendes Einfühlungsvermögen ist kennzeichnend für eine antisoziale Persönlichkeitsstörung.Partnerschaft ist daher ein weiterer schwieriger Lebensbereich für die Betroffenen: In der Regel halten die Beziehungen von Menschen mit dissozialer Persönlichkeitsstörung nicht lange.

carlos  
carlos
Beiträge: 2.365
Registriert am: 08.06.2010


RE: Dissoziale Persönlichkeitsstörung

#2 von carlos , 01.08.2022 10:28

carlos  
carlos
Beiträge: 2.365
Registriert am: 08.06.2010


RE: Dissoziale Persönlichkeitsstörung

#3 von carlos , 01.08.2022 10:28

carlos  
carlos
Beiträge: 2.365
Registriert am: 08.06.2010


RE: Dissoziale Persönlichkeitsstörung

#4 von carlos , 01.08.2022 10:29

carlos  
carlos
Beiträge: 2.365
Registriert am: 08.06.2010


RE: Dissoziale Persönlichkeitsstörung

#5 von carlos , 01.08.2022 10:31

carlos  
carlos
Beiträge: 2.365
Registriert am: 08.06.2010


   

braucht es noch einen Doktorhut?
Auf Datingportalen gibt es einfach viel mehr ängstliche und vermeidende Beziehungstypen“

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen
Datenschutz