Zahnärzte berichten über ihre Arbeit in Gambia

#1 von carlos , 12.07.2012 08:32

Der Wirtschaftsförderungsverein Buxtehude (WFV) lädt Mitglieder und Gäste für Dienstag, 17. Juli, ab 18 Uhr in das Buxtehuder Café "Süße Sünde", Westfleth 45, ein. Dort berichten die Buxtehuder Zahnärzte Henrike Rolf und Martin Christiansen, die mit ihrer Praxismanagerin Nadine Charles de Beaulieu mehrere Wochen ehrenamtlich in einer Klinik in Gambia tätig waren, von ihrer Arbeit in Afrika.

Gemeinsam mit der deutschen Klinikleiterin Gudrun Lehmbeck informieren die Zahnärzte in ihrem Vortrag "Für Ärzte Helfen e.V. in Afrika: Arbeitsalltag Buxtehuder Zahnärzte in einer Klinik in Gambia" über das Projekt in einem der ärmsten Länder Afrikas.

Die 2002 mit Hilfe des Arbeiter Samariter Bundes (ASB) Lüneburg ins Leben gerufene Nicht-Regierungs-Organisation - eine sogenannte Non Governmental Organisation - "ASB Gambia" betreibt eine Klinik in Serrekundas, der größten Stadt des westafrikanischen Landes. Die Klinik behandelt jährlich mehr als 36 000 Patienten.

Weitere Informationen erteilt Stefanie Feindt, Geschäftsstelle WFV, unter Telefon 04161/99 52 72 oder per E-Mail unter der Adresse info@buxtehude-wirtschaft.de . (fms)

carlos  
carlos
Beiträge: 2.083
Registriert am: 08.06.2010


RE: Zahnärzte berichten über ihre Arbeit in Gambia

#2 von carlos , 12.07.2012 08:33

carlos  
carlos
Beiträge: 2.083
Registriert am: 08.06.2010


   

GambiaDentCare Behandeln unter Extrembedingungen
zwei Wochen lang in einer Klinik in Afrika

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen