Vision, Ziele und Kern-Inhalte der Global Marshallplan Initiative - "planetary contract"

#1 von carlos , 06.03.2011 02:37

Vision, Ziele und Kern-Inhalte der
Global Marshallplan Initiative - "planetary contract"
- ein Entwicklungskonzept für EINE friedliche, gerechte Welt in Vielfalt.

Vision (Originaltext Englisch, Wien, 14. Oktober 2004):
A world in balance - in harmony with nature,
in peace between cultures (especially between religions),
in peace within societies and in worldwide prosperity
in which every human being can reach his/her desired potential.

Endziel:
Ein neues "root design", ein völkerrechtlicher ordnungspolitischer Rahmen für eine friedvolle, gerechte weltinnenpolitische Wirtschafts- und Gesellschaftsordnung, eine weltweite Ökosoziale Marktwirtschaft mit offenen Märkten - aber mit verbindlichen - durchsetzbaren - demokratisch vereinbarten Freiheitsgrenzen, Kern-ILO*- und Umwelt Standards, die insbesondere mit WTO, IWF und Weltbank - handlungsbestimmend verknüpft sind; den allgemeinen sowie den wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Menschenrechten sowie der weltethischen "Goldenen Regel" verpflichtet.

Zwischenziel:
Hilfe - aber kein Freibrief für die Staaten - zur Erreichung der von 189 Staaten in 2000 verbindlich beschlossenen "Millennium Development Goals" - bis 2015 insbes.:
Halbierung der extremen Armut, Grundbildung für alle Kinder, "Gender equality", Kindersterblichkeit senken, Gesundheit der Mütter verbessern, tödliche Krankheiten bekämpfen, ökologische Nachhaltigkeit sichern - und "last-not least": Globale Partnerschaft für solidarische Entwicklung - ein weltweites MITEINANDER.

Quantitative und strategische Ziele:
Neue, faire, weitgehend handelsneutrale internationale Geldquellen für jährlich 100 Mia US $ für Co-Finanzierung von Entwicklung und zur Ermöglichung globaler Standards.

Methodische Ziele:
Effiziente, transparente, demokratisch kontrollierte Mittelverwaltung und ziel-effiziente Mittelverwendung, die Eignerschaft, Befähigung und Ermächtigung von Menschen ohne Macht unter Wahrung der Prinzipien TRANSPARENZ, SUBSIDIARITÄT, PARTIZIPATION und NACHHALTIGKEIT der Umwelt anstrebt.

Aktions-Strategie: Zivilgesellschaftliche Vorschläge für eine freiheitliche, gerechte, ökologisch und sozial geprägte Welt-Wirtschafts- und Gesellschaftsordnung. Insbesondere dient eine politische Initiative für einen stärkeren "Economic and Social Council of the United Nations, ECOSOC" (oder eine anderes globales Regelwerk) diesem Ziel - s. Text in Englisch.
www.globalmarshallplan.org

carlos  
carlos
Beiträge: 2.102
Registriert am: 08.06.2010


RE: Vision, Ziele und Kern-Inhalte der Global Marshallplan Initiative - "planetary contract"

#2 von carlos , 06.03.2011 02:38

carlos  
carlos
Beiträge: 2.102
Registriert am: 08.06.2010


   

Einladung: Zeltstadt mit Herz – Aktiv für Haiti
Dental School Port au Prince: Renovierung schreitet voran

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen
Datenschutz