Mit Spenden quer durch die Sahara

#1 von carlos , 02.12.2021 12:39

Hückelhoven/Kreis Heinsberg Unternehmer Hans-Jörg Koch und Lebensgefährtin Kerstin Müller nahmen an der Benefiz-Rallye Dresden-Dakar-Banjul teil. Sie brachten 2500 gebrauchte Brillen, mehrere Hundert Plüschtiere und wichtiges Dental-Werkzeug quer durch die Sahara nach Gambia.
(...)
Die Hückelhovener Zahnarztpraxis „Zahn + Zähnchen“ hatte ihm wichtiges Dental-Werkzeug sowie Spenden mitgegeben. Auch das Dental-Team Jaeger aus Hückelhoven zeigte sich großzügig. Außerdem hatte Hans-Jörg Koch etwa 2500 gebrauchte Brillen dabei.

carlos  
carlos
Beiträge: 2.365
Registriert am: 08.06.2010


RE: Mit Spenden quer durch die Sahara

#2 von carlos , 02.12.2021 12:39

carlos  
carlos
Beiträge: 2.365
Registriert am: 08.06.2010


RE: Mit Spenden quer durch die Sahara

#3 von carlos , 02.12.2021 12:39

www.rallye-dresden-dakar-banjul.com

Tagesetappen bis zu 800 Kilometer

Geduld Wartezeiten an der Grenze bis zu zehn Stunden mussten in Kauf genommen werden. Tagesetappen bis zu 800 Kilometer wurden von den Organisatoren des Dresdener Vereins „Breitengrad“ vorgegeben.

Voraussetzungen Neben einem Reisepass, der mindestens noch ein halbes Jahr gültig sein und mindestens zwei freie Seiten aufweisen muss, und den je nach Herkunftsland erforderlichen Visa-Papieren benötigten die Rallye-Teilnehmer unter anderem eine Auslands-Krankenversicherung mit Rücktransport sowie einen Impfausweis.

carlos  
carlos
Beiträge: 2.365
Registriert am: 08.06.2010


   

Meßkirch Iris und Hermann Schreiyäck helfen mit ihrem Engagement Bedürftigen in Gambia

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen
Datenschutz