Auch Hilfsorganisationen von Rückholaktion betroffen

#1 von carlos , 08.04.2020 18:43

Als die Bundesregierung die größte Rückholaktion aller Zeiten startete, waren auch viele junge Zahnmediziner unter den Rückkehrern. Anfangs ging man von insgesamt 100.000 Menschen – darunter Urlauber, Mitarbeiter von Unternehmen und viele Freiwillige – aus, mittlerweile liegt der Stand bei mehr als 200.000 Personen, die sich in die Listen der Botschaften auf den Wartelisten für die Rückholaktion des Auswärtigen Amts eingetragen hatten.

Rückholaktion des Auswärtigen Amts für Studierende und freiwillige Helfer – allein 50 Personen aus der Karibik wieder in Deutschland


https://www.quintessenz-news.de/auch-hil...tion-betroffen/

carlos  
carlos
Beiträge: 2.173
Registriert am: 08.06.2010


   

Mediziner rät von bestimmten Reiseländern ab
CharityAward: Der erste Preis: Luthers Waschsalon

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen
Datenschutz