Kapverden: Viel Freude an Zusammenarbeit

#1 von carlos , 20.12.2018 20:47

Nach meinem ersten Einsatz Anfang 2017 in Haiti über eine andere Organisation war ich jetzt über DWLF unterwegs. Vor etlichen Jahren war ich bereits als Tourist zum Badeurlaub auf Sal gewesen und so entschloss ich mich zu einem Einsatz auf den Kapverden. Die Reise sollte auf die Hauptinsel Santiago nach Tarrafal gehen. Beide Inseln sind völlig unterschiedlich, Sal flach und wenig besiedelt, Santiago, die Hauptinsel mit der Hauptstadt Praia gebirgig und wunderschön.

Bereits viele Wochen vor Antritt der Reise habe ich in mehreren Telefonaten mit dem Ehepaar Dres. Ute und Wolfgang Kehl und dem Kollegen Dr. Peter Eckert, alle drei waren zusammen bereits als Team auf Santiago, wertvolle Tipps und Hinweise zur Reise bekommen. Ute und Wolfgang sind schon seit zwei Jahren auf mehreren Einsätzen dort unterwegs Wolfgang ist inzwischen sogar Projektmanager für die Kapverden in Europa. Nachdem Peter kurzfristig seine geplante Teilnahme abgesagt hat, waren wir nur ein Dreier-Team von ausschließlich Zahnärzten.

https://www.dwlf.org/kapverden-viel-freu...iDSsq3voYokVbj0

von Dr. Egon Karcher (E-Mail: egon [at] ekzahn.de)

carlos  
carlos
Beiträge: 2.102
Registriert am: 08.06.2010


   

Als Zahnärztin auf den Kapverden

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen
Datenschutz