Auslandssemester USA

#1 von carlos , 03.07.2016 19:46

Für Studierende der Medizin ist ein Auslandsaufenthalt insbesondere während der Praktischen Phasen sehr beliebt. Hier hat man die Chance andere Gesundheitssysteme und teilweise andere medizinische Standards kennen zu lernen.


Inhalt

Studienanfänger / Studienfortsetzer
Famulatur und Praktisches Jahr
Ärztliche Weiterbildung
Anerkennung nach Rückkehr
Literatur
Links

Studienanfänger und Fortsetzer

Studienanfänger: Die Möglichkeiten ein Medizinstudium im Ausland aufzunehmen sind eingeschränkt. Grundsätzlich muss man davon ausgehen, dass auch im Ausland die Zahl der Studienbewerber größer ist als die Zahl der verfügbaren Studienplätze. Da die Zulassungsvoraussetzungen in jedem Land verschieden sind, sind generelle Aussagen nicht möglich.
Eine Auswahl deutsch- und englischsprachiger Studienangebote im Ausland:

Studienfortsetzer: Die Möglichkeiten ein Medizinstudium im Ausland fortzusetzen sind durch die begrenzte Anzahl verfügbarer Plätze gering – aber es gibt sie! Zulassungsvoraussetzungen können Sie nur direkt bei den jeweiligen Hochschulen erfragen.

Mehr zum Thema

carlos  
carlos
Beiträge: 2.102
Registriert am: 08.06.2010


RE: Auslandssemester USA

#2 von carlos , 03.07.2016 19:47

n den USA: Hier werden weder die deutsche Approbation noch der deutsche Facharzttitel anerkannt. Es müssen zusätzliche Prüfungen abgelegt werden:
Mehr zum Thema

USMLE
TOEFL-Test-Center
ECFMG-Test-Center
ECFMG > Information booklet 2016
Examination Fees
Clinical Skills Assessment Test (CSA)
Amerikahäuser/-zentren

Step 1 und Step 2 des United States Medical Licensing Examination (USMLE). Die Prüfungen können in den Amerika-Häusern / -Zentren abgelegt werden, ebenfalls der erforderliche TOEFL-Sprachtest. Nach bestandener Prüfung muss ein weiteres klinisch-praktisches Examen - Clinical Skills Assessment Test (CSA) - abgelegt werden. Dieses Examen (Kosten: $1.780,-) kann nur in den beiden Testzentren in den USA abgeleistet werden > Educational Commission for Foreign Medical Graduates (ECFMG) in Philadelphia und Atlanta.

carlos  
carlos
Beiträge: 2.102
Registriert am: 08.06.2010


United States Medical Licensing Examination

#3 von carlos , 03.07.2016 19:47

carlos  
carlos
Beiträge: 2.102
Registriert am: 08.06.2010


RE: United States Medical Licensing Examination

#4 von carlos , 03.07.2016 19:48

What is USMLE?

The United States Medical Licensing Examination ® (USMLE®) is a three-step examination for medical licensure in the United States and is sponsored by the Federation of State Medical Boards (FSMB) and the National Board of Medical Examiners® (NBME®).

The USMLE assesses a physician's ability to apply knowledge, concepts, and principles, and to demonstrate fundamental patient-centered skills, that are important in health and disease and that constitute the basis of safe and effective patient care. Each of the three Steps of the USMLE complements the others; no Step can stand alone in the assessment of readiness for medical licensure.

carlos  
carlos
Beiträge: 2.102
Registriert am: 08.06.2010


RE: United States Medical Licensing Examination

#5 von carlos , 03.07.2016 19:48

carlos  
carlos
Beiträge: 2.102
Registriert am: 08.06.2010


   

AUSLANDSSEMESTER AN DER UNIVERSITY OF MINNESOTA, SCHOOL OF DENTISTRY

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen
Datenschutz