Eine neue Antwort erstellen



*Zur Vermeidung von Spam



Im Beitrag anzeigen:

In Antwort auf

Tonga. Famulatur in Polynesien

von carlos , 20.09.2017 23:46

In einem vierteiligen Bericht geht es um die Famulatur auf Tonga Die nächsten zwei Wochen helfen wir im Prince Ngu Hospital in Neiafu aus. Das ist die Hauptstadt von Vava’u, einer Hafenstadt, in der über 500 Yachten und Segelboote über das Jahr ihren Standort haben.
Alles ist hier viel kleiner und einfacher

Im Dental Department des Krankenhauses angekommen, werden wir wieder super herzlich empfangen und herumgeführt. Der Behandlungsraum besteht aus vier Behandlungseinheiten, wobei an zweien ausschließlich Extraktionen durchgeführt werden.

Es sind die einfach ausgestatteten Einheiten, diejenigen ohne Absauganlage, ohne Licht, ohne Speibecken, ohne jegliche Verstellfunktionen beziehungsweise die Funktionen sind einfach defekt. Der Rundgang ist schnell gemacht, alles ist hier viel kleiner und einfacher, es gibt einen Sterilisationsraum, einen Aufenthaltsraum und den Behandlungsraum, wo auch ein mobiles Röntgengerät steht, welches in den zwei Wochen unseres Einsatzes nicht einmal genutzt wird.

https://www.zm-online.de/news/gesellscha...Mailing_6907618

Top

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen
Datenschutz